Willkommen auf meiner Homepage


Es freut mich, dass Sie sich für meine Bücher interessieren. Als Angehöriger einer Minderheit pflegt man kein Mainstream Denken, lernt aber, für seine Rechte zu kämpfen. Oft fällt man dabei auf die Nase. Nun lebe ich auf dem Altenteil, schreibe Kriminal- und andere Romane sowie Erzählungen. Falls Sie gerne etwas von mir lesen möchten, tun sie gleichzeitig etwas für einen guten Zweck. Der Erlös an allen Büchern geht je zur Hälfte an die Fondazione Lavizzara in 6695 Peccia (IBAN: CH33 0900 0000 6508 3084 9) und den gemeinnützigen Verein Smile, der sich für Ausbildung von Jugendlichen in der Ukraine einsetzt und damit zusammenhängende Projekte finanziert. (PC ist 85-717626-5, SMILE 8000 Zürich. Vorsitz Dr. Jürg Nagel)

Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Lesen

Maximilian Eisen